Komitee für Referenten und Vorträge




Martin Klopsch

 

- Züchter im Verband für das Deutsche Hundewesen seit 1981

- Ausstellungsrichter seit 1995 für den Kennel Club England, seit 2005 Spezialzuchtrichter für den VDH/FCI, Rassen: Rhodesian Ridgeback, Dalmatiner, Beagle
- 25 Jahre Vereins- und Verbandsarbeit im VDH
- 1. Vorsitzender des VDH Landesverband Niedersachsen

Martin ist für die Organisation des RRWC verantwortlich für die Inhalte und das Programm des Kongresses.

 

 

 

Dr. Cornelia Renczes

- Praktizierende Tierärztin

- Züchterin im Verband für das Deutsche Hundewesen 
- Zuchtleitung im Club zur Erhaltung der Laufhunde des Südlichen Afrika (ELSA)

 

 

 

Maximilian Körner

 

- Rhodesian Ridgebacks seit 1992

- Züchter im Verband für das Deutsche Hundewesen seit 1996

- 2015 Abschluss in Tiermedizin an der Justus-Liebig-Universität, Gießen

- 2018 Abschluss der Promotion im Bereich Radio-Onkologie an der Vetsuisse Universität, ZürichZürich

- Ab Juli 2018 Assistenzarzt und Resident in Radio-Onkologie  (ACVR) an der Vetsuisse Universität, Zürich

 

 

Konferenzorganisation

 

Dr. Ellen Reisinger

 

- Rhodesian Ridgebacks seit 2008 und seit 2013  Züchterin im Verband für das Deutsche Hundewesen

- Freiberuflich tätig

 

Ellen kümmert sich im RRWC-Team hauptverantwortlich um alle anfallenden Themen rund um die Organisation des Veranstaltungsorts und zur Unterbringung der Referenten und Teilnehmer.

 

 

 

Sarah Geiger

- Ridgeback-Besitzerin seit 2008

- Seit 2013 Deckrüdenbesitzerin im Verband für das Deutsche Hundewesen

- BA Mediensoziologie und PR Manager

 

- Freiberuflich tätig

RRWC-Unterstützer und -Berater

 

Claudia Körner

 

- Praktizierende Tierärztin

- Seit 1996 Züchterin von Rhodesian Ridgebacks im Verband für das Deutsche Hundewesen

- Seit 2008 Mitglied der Zuchtkommission der Deutschen Züchtergemeinschaft Rhodesian Ridgeback (DZRR)

- Buchautorin

 

Claudia unterstützt mit ihrem Fachwissen das Konferenzteam und kümmert sich um Kontakte zu Sponsoren und die Organisation von insbesondere tiermedizinischen Fachbeiträgen.

 

 

Dr. Thomas Laube

 

- Praktizierender Tierarzt seit 1987

- Seit 1997 mit besonderem Interessenschwerpunkt in der Behandlung des Dermoid Sinus

- Züchter im Verband für das Deutsche Hundewesen seit 2008

- Züchter von Rhodesian Ridgebacks seit 1991

- 1994 bis 2014 Vorsitzender der Deutschen Züchtergemeinschaft Rhodesian Ridgeback (DZRR)

- Autor verschiedener Fachbeiträge zum Dermoid Sinus

 

Thomas unterstützt insbesondere mit seinem tiermedizinischen Fachwissen - insbesondere über den Dermoid Sinus - das Konferenzteam.

Die Organisation des RRWC 2020 wird eine Aufgabe, bei der viele helfende Hände benötigt werden. Das Team ist aktuell noch nicht vollständig und wird in den nächsten Wochen weiter ergänzt. Wenn Sie Lust haben, sich bei den anstehenden Aufgaben einzubringen, freuen wir uns über Ihre Nachricht.