Unterbringungsmöglichkeiten

Unterkunft/Zimmerreservierung:

In direkter Umgebung zum Veranstaltungsort befinden sich einige Hotels, die in wenigen Minuten zu Fuß zu erreichen sind (Preise im Foto sind exemplarisch). Das Mercure Hotel „Dortmund Messe & Kongress Westfalenhallen“ hält ein Kontingent für den RRWC bereit. Das Hotel ist direkt angeschlossen an die Tagungsräumlichkeiten und bietet so die kürzesten Wege. Das Mercure Hotel ist, wie fast alle Hotels in Dortmund, selbstverständlich eingerichtet auf mitreisende Vierbeiner.

Mercure-Hotel „Dortmund Messe & Kongress Westfalenhallen“

Tel.: +49 (0)231/1204-241

Fax: +49 (0)231/1204-555

 

Zimmerpreise für den RRWC 2020 im oben stehenden Mercure Hotel sind inkl. Frühstück und Parken und betragen für:

- das Einzelzimmer pro Nacht EUR 115,-
- das Doppelzimmer pro Nacht EUR 135,-

Im Internet: Mercure Dortmund Messe & Kongress


Weitere Übernachtungsmöglichkeiten in und um Dortmund finden Sie ebenso unter: www.booking.com oder die Angebote über AirBnB. Darüber hinaus bieten wir für Teilnehmer die Vermittlung einer privaten Unterbringung bei Züchtern und Rasseinteressierten in der nahen Umgebung an. Wenn Sie eine daran Interesse haben, während des RRWC eine Unterbringungsmöglichkeit anzubieten oder gern selbst in einer privaten Unterkunft übernachten möchten, kontaktieren Sie uns gern.

Anreise

mit dem Flugzeug

 

Dortmund Airport: Direktverbindungen von und zu vielen europäischen Städten.

Entfernung zu den Westfalenhallen Dortmund: 12 km.

Information: +49 (0)231/9 21 37 70

www.dortmund-airport.de

 

Airport Düsseldorf: Internationaler Flughafen
Entfernung zu den Westfalenhallen Dortmund: 62 km
Information: +49 (0) 211 421-0

https://www.dus.com

mit dem Zug

 

Von nahezu allen Großstädten zum Hauptbahnhof Dortmund.

Information: +49 (0)800/1 50 70 90

Hinweis zu den Fahrzeiten im Internet unter www.bahn.de

Vom Hauptbahnhof Dortmund mit der U-Bahnlinie U 45 Richtung Westfalenhallen.

Mit den öffentlichen Nahverkehrsmitteln

Mit der U-Bahnlinie U 45 (Richtung Westfalenhallen) kommen Sie bequem vom Dortmunder

Hauptbahnhof in 10 Minuten zur Haltestelle „Westfalenhallen“.

Von der Dortmunder City (U-Bahnhöfe Reinoldikirche oder Stadtgarten) bringt Sie die U 46

(Richtung Westfalenhallen) in ca. 5 Minuten ebenfalls zur Haltestelle „Westfalenhallen“.

Alternativ fahren Sie mit der Linie U 42 (Richtung Hombruch) bis zur Haltestelle „Theodor-

Fliedner-Heim“. Von hier aus sind es wenige Gehminuten bis zum Messegelände.

Der Weg zu den Westfalenhallen ist an den genannten Haltestellen ausgeschildert. Alle oben

aufgeführten Haltestellen sind behindertengerecht.

Information: +49 (0)1803/50 40 30 

www.bus-und-bahn.de

 

mit dem Auto

 

Direkter Anschluss durch die B1 (A 40) an die Autobahnen:

A 1 „Hansalinie“

A 2 „Berlin-Hannover-Dortmund-Oberhausen“

A 42 „Duisburg-Dortmund“

A 44 „Dortmund-Kassel“

A 45 „Sauerlandlinie“

Auf den Autobahnen weisen Ihnen Hinweisschilder den Weg.

Wenn Sie ein Navigationsgerät nutzen, geben Sie bitte als Zieladresse „Rheinlanddamm 200“

bzw. das Sonderziel „Westfalenhallen“ ein. Ab Zieladresse folgen Sie bitte den Ausschilderungen

im Nahbereich. Der Eingang Messe West verfügt über eine eigene Zufahrtsbeschilderung

aus Richtung Westen.

Parkplätze in unmittelbarer Nähe stehen für rund 8. 800 Pkw und Busse zur Verfügung.

Karte Westfalenhallen.